Bericht zur Demo „Kassel pelzfrei“

veröffentlicht von in Demos und Aktionen 0 Kommentare

Am 2. Februar 2013 fand die erste „Kassel pelzfrei“ Demo statt, veranstaltet von Kassel-Vegan bzw. der ARIWA (Animal Rights Watch) Ortsgruppe Kassel sowie zahlreichen Helfer*innen und Unterstützer*innen.

Nach einem kräftigen Regenschauer begleitete strahlender Sonnenschein den restlichen Verlauf der Demo. Ein ARIWA-Infostand, ein Kassel-Vegan-Stand sowie Infostände von Sea Shepherd und Voice of Liberation (aus Darmstadt) bildeten das Rahmenprogramm zum 1,5-stündigen Demo-Marsch durch die Kasseler Innenstadt. Ein besonderer Hingucker war das ARIWA-Mobil, auf dessen Leinwand Szenen aus dem Alltag der Massentierhaltung gezeigt wurden. Die schockierten Gesichter vieler Passanten spiegelten die Wirkung des gezeigten Videomaterials wieder.

Einkaufspassagen wie Citypoint und Königsgalerie aber auch Geschäfte wie Leder Meid, Heinsins + Sander, Pelz Böttcher sowie die Ketten McDonald’s und Nordsee markierten Haltepunkte des Demozuges, an denen informative Redebeiträge vorgetragen wurden.

Kommt Pelz wieder in Mode?

Über viele Jahre hinweg galt Pelz als untragbar und aus der Modewelt verbannt. In den letzten Jahren und besonders in diesem Winter sind jedoch erschreckenderweise wieder unzählige Zierpelzkrägen und Fellbommeln auf Mützen und an Jacken in Kassel zu sehen. Die Grausamkeiten hinter diesen vermeintlichen Mode-Accessoires sind jedoch kaum einem Käufer oder Verkäufer bekannt.

In immer mehr Städten etablieren sich Demos, um diesem Trend ein für alle Mal ein Ende zu setzen.

Wir hoffen, dass die nächste Kassel pelzfrei ein noch größerer Erfolg wird und sich uns immer mehr Menschen anschließen werden.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Unterstützer*innen!

Hier einige Impressionen von der Demo:

Beliebtheit: Dieser Artikel wurde 430x gelesen.

Ähnliche Artikel

Galerie zum Marsch zur Schließung aller Schlachthä... Hier siehst du alle Videos und Fotos zum Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser 2016. Wenn du selbst noch Bildmaterial hast, dessen Veröffentlichu...
Das war der Marsch zur Schließung aller Schlachthä... Kassel, 11. Juni 2016. Auf dem Königsplatz haben sich um die Mittagszeit Aktivist*innen aus ganz Deutschland eingefunden. Einige von ihnen haben weite...
Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser –... Der Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser fand bereits 2013 in Paris, Toulouse, Toronto, Istanbul, London, Sao Paulo und Rio de Janeiro statt. Di...
Bericht zum ersten „Marsch zur Schließung al... Leicht bekleidet, mit Kunstblut eingeschmiert und eingepackt in Folie wie ein Stück Fleisch protestieren vor dem Rathaus vier Frauen und ein Mann. Im ...

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich
avatar
3000

wpDiscuz